Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Aktivierung neurologischer Patienten mit Musik

Coaching, Gruppentherapie, Kindersprache, Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb

Zeiten:
26. September 2022
17:00 bis 20:15 Uhr
UE:
4
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
85,00 €
Punkte:
2
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Aktivierung neurologischer Patienten mit Musik

Musik wirkt ganzheitlich und hat eine vielseitige Wirkung auf uns. Ein besonders wirkungsvolles und therapeutisch wertvolles Merkmal ist, dass Musik mit all ihren Eigenschaften gleich mehrere Bereiche unseres Gehirns aktiviert und beide Hirnhälften miteinander verknüpft. Wir können unser Gehirn mit Musik positiv stimulieren und Gedächtnisleistungen verbessern.

Das Kurzseminar wird einen theoretischen Einblick in die Wirkungen von Musik und über Neuroplastizität in Zusammenhang mit dem Musizieren und Musikhören geben. Außerdem wird es darum gehen, wie es möglich ist, mit Instrumenten, Musik und Rhythmen das Gehirn zu trainieren und mit welchen Mitteln trainiert werden kann. Und ganz nebenbei macht das Musizieren natürlich auch gute Laune und bringt Schwung in graue Zellen!

Im praktischen Teil werden Übungen und Methoden vermittelt, die sowohl für die Arbeit mit neurologischen Patienten geeignet sind, als auch als musikbasiertes Gehirnjogging für den privaten Bereich genutzt werden können.

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln

0221-660 91 20