Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Lass den Stift sprechen – Sketchnotes und “Bildsprache” in der Logopädie

Aphasie, Mutismus und Autismus, Parkinson Syndrome, Schluckstörung - Dysphagie, Zweisprachigkeit und Mehrsprachigkeit

Zeiten:
26. Oktober 2023
16:30 bis 19:45 Uhr
27. Oktober 2023
9:30 bis 17:00 Uhr
20. November 2023
16:30 bis 19:45 Uhr
UE:
16
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
305 €
Punkte:
8
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
Logomania
Sabrina Sax
Mit:
Ayoka Kaiser

Beschreibung

Seminarbeschreibung

Einfache Strichzeichnungen als flexibles Therapiewerkzeug für alle Störungsbilder

Bilder zur Vermittlung von Sprache sind aus der Logopädie nicht wegzudenken.  Was passiert aber im Kopf, wenn man Übungswörter live vor Aphasikern zeichnet? Und was können visuelle Notizen im Gespräch mit Eltern mit Migrationshintergrund bewirken? Oder in der Therapie mit behinderten Kindern? Die Wirkungen sind erstaunlich!

Wer lernt, mit einer Kombination von einfachen Strichzeichnungen, Worten und Grafikelementen schnelle Bilder im Moment zu erstellen, hat ein unglaublich vielseitiges und flexibles Werkzeug für alle Störungsbilder zur Hand.

Sie können nicht zeichnen? Sketchnotes und “Bildsprache” sind einfach zu lernen, auch ganz ohne künstlerisches Talent! Denn hier geht es nicht um schöne Bilder, sondern um Kommunikation und Verständigung.

An den ersten beiden Tagen des Workshops lernen Sie die Grundlagen von Sketchnotes kennen und erforschen in vielen, vielen praktischen Übungen die konkrete Umsetzung für Ihren Therapie-Alltag.

Am dritten Tag widmen wir uns weiteren Anwendungsfeldern, die auf diesen Grundlagen basieren.

Zwischen den Terminen steht Ihnen eine digitale Plattform zum gegenseitigen Austausch zur Verfügung.

Seminarinhalte

  • Was sind Sketchnotes und “Bildsprache”?
  • Wie können Sketchnotes die logopädische Therapie bereichern?
  • Praxis: Grundformen, Symbole, Grafikelemente, Layout, Templates
  • Unterschiedliches Vorgehen in verschiedenen Störungsbildern
  • Praxis: konkrete Anwendung im beruflichen Alltag

Alternativtermin

  • 09.-10.02. und 06.03.2023

Gleich mitbuchen

  • 15.05. und 12.06.2023: ONLINE: Sprache fördern mit Stift & Tier – Ein Tier-Mal-Workshop für LogopädInnen (auch die, die „nicht malen können“!)

Wie funktioniert das Online-Seminar technisch?

Klicke hier, um eine genaue Anleitung zu erhalten. Zur Durchführung des Online-Seminars wird die Software Zoom verwendet.

Das sagen die TeilnehmerInnen:

“Danke für das tolle Thema und die tolle Umsetzung! Online kann Spaß machen!” (2021)

“Tolle und persönliche Organisation seitens Logomania! Die Dozentin ist wahnsinnig toll, fachlich super, kreativ und so herzerfrischend positiv…man möchte am liebsten sofort alles umsetzen…:)” (2022)

“Kleine Mittel, große Wirkung. Ich habe mich wunderbar aufgehoben und durch das Seminar sowie die Technik geleitet gefühlt” (2022)

“Dies war die beste Weiterbildung, die ich in meiner Logopädie Karriere besucht habe!” (2022)

“Es war alles super. Obwohl das Seminar online war, hat es mich total angesprochen und abgeholt. Es war sehr kurzweilig. Einfach schön!” (2022)

“Dieses Seminar hat nicht nur meine Arbeit sondern auch mich als Person bereichert.” (2022)

Logomania
Logomania
Oberanger 24
80331 München

089-51661915

Fortbildungen für Sprachexperten

Logomania
sefft.netLogopädie-FortbildungAyoka KaiserONLINE: Lass den Stift sprechen – Sketchnotes und “Bildsprache” in der Logopädie