Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Orale Restriktionen in der Logopädie

Kindersprache, Sprachentwicklungsstörung (SES)

Zeiten:
28. Januar 2023
9:00 bis 16:30 Uhr
29. Januar 2023
9:00 bis 15:00 Uhr
UE:
14
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
290 €
Punkte:
7
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
Loguan
Felix Reyhl
Mit:
Michaela Dreißig

Beschreibung

Eine frei bewegliche Zunge und Lippe sind Voraussetzung für eine ungestörte Nahrungsaufnahme (Stillen, Kauen, Schlucken), ein ungestörtes Kieferwachstum und somit eine physiologische Zahnstellung, Nasenatmung und Sprachentwicklung. Das Thema der oralen Restriktionen, das heißt, des zu kurzen Zungenbandes, aber auch von Lippen- und Wangenbändern zieht in letzter Zeit zunehmend Aufmerksamkeit auf sich.

In diesem 2-Tages-Seminar wird die Bedeutung des Zungenbandes eingeordnet in die Entwicklung und Fähigkeiten der Mundmotorik. Wir betrachten die Fähigkeiten vom Säugling zum Erwachsenen, beleuchten die Einschränkungen durch orale Restriktionen und nach der Vorstellung eines interdisziplinären Behandlungskonzeptes mit Schwerpunkt der logopädischen Arbeit für alle Altersgruppen, erarbeiten wir gemeinsam Behandlungspläne anhand von Fallbeispielen.

Loguan
Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen

0731 97739093

Loguan: Bildung, die begeistert.

Loguan
sefft.netLogopädie-FortbildungMichaela DreißigOnline-Seminar - Orale Restriktionen in der Logopädie