Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Intensiv-Seminar: Die fiberendoskopische Diagnostik nach FEES®-Standard

fiberendoskopische Schluckuntersuchung (FEES), Schluckstörung - Dysphagie

Start:
07. Oktober 2018
Ort:
Köln
Gebühr:
160 €
Punkte:
7
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Intensiv-Seminar: Die fiberendoskopische Diagnostik nach FEES®-Standard

Das Seminar beinhaltet sowohl die Vermittlung theoretischen Wissens in Form eines Power-Point-Vortrages als auch eine gemeinsame Interpretation von endoskopischen Videos, bei denen die  Teilnehmer unterschiedliche Dysphagiesymptome beschreiben und deren mögliche Pathomechanismen ableiten sollen. Sie lernen, eine fiberendoskopische Diagnostik nach FEES®-Standard selbständig zu  planen, zu begleiten und auszuwerten. Die Darstellung der Einzelfallstudien erfolgt ebenfalls im Plenum. Dabei handelt es sich um Patienten mit unterschiedlichen Grunderkrankungen wie Schlaganfall, Morbus Parkinson, Zungengrundkarzinom, etc. Jeder Teilnehmer erhält Einblick in die (Original-)Patientenakten (Entlassungsbriefe, Laborparameter und andere Untersuchungsbefunde) sowie in die Befunde der fiberendoskopischen Diagnostik (digitale Videoaufnahmen). So können der diagnostische Prozess in der Gruppe diskutiert und nachvollzogen sowie therapeutische Maßnahmen abgeleitet werden.
 
Das Seminar richtet sich gleichermaßen an Ärzte und Logopäden/Sprachtherapeuten, die sich in die fiberendoskopische Diagnostik einarbeiten möchten, und ist eine ideale Vorbereitung für ein mögliches FEES-Basisseminar.

Veranstaltungsort

ProLog Wissen GmbH
Olpener Str. 59
51103 Köln
Deutschland
ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln

0221-660 91 20