Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Möglichkeiten der poststationären Versorgung (NEU in 2018)

Angehörigenarbeit und Beratung, Angrenzende Bereiche (Logopädie), Ausgewählte Themen, Coaching, Gruppentherapie

Start:
13. September 2018
09:00 Uhr
Ende:
09. März 2018
13.09.2018 Uhr
Ort:
Berlin
Gebühr:
99 €
Punkte:
8
Fortbildungspunkte
TN:
20
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie
Von:
EGZB Akademie
EGZB Akademie für Fort- und Weiterbildung
Mit:
Karin Krah

Beschreibung

Möglichkeiten der poststationären Versorgung (NEU in 2018)

Ein Großteil der geriatrischen Patienten ist nach einem Krankenhausaufenthalt auf weitere, professionelle Unterstützung unterschiedlicher Professionen angewiesen.
Die beteiligten Akteure müssen sich auf die komplexen Probleme geriatrischer Patienten einstellen und auf ein umfassendes, auf Erhalt und Stärkung der Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL), ausgerichtetes Angebot abzielen. Ein Schwerpunkt liegt in der Minimierung des Risikos weiterer poststationärer Probleme, der Herstellung von Versorgungskontinuität und Verhinderung von sogenannten Versorgungsbrüchen. Hilfsmittel und eine eventuelle notwendige Wohnraumanpassung spielen eine äußerst wichtige Rolle. Sie ergänzen die kurative und rehabilitative Behandlung und stellen im Optimalfall eine weitgehende Selbständigkeit trotz Beeinträchtigung sicher.

Inhalte

  • Möglichkeiten der ambulanten/stationären pflegerischen Versorgung
  • Ambulanter Pflegedienst, stationäre Pflegeeinrichtung,Hospiz
  • Wer übernimmt die Kosten für die ambulante/stationäre Pflege?

Grundlagen der Beratung zu geeigneten Heil- und Hilfsmitteln sowie zur Wohnraumanpassung

  • Informationen zu Heil- und Hilfsmittel (z.B. Physiotherapie, Gehhilfsmittel, Rollstuhl, Treppenlift etc.) sowie zur
    Wohnraumanpassung (z.B. Treppenlift, Haltgriffe, Beleuchtung, Türen etc.)
  • Fragen der Kostenübernahme
  • Grundlagen des Begutachtungsverfahrens zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit
  • Neues Begutachtungsassessment (NBA)

Zielgruppe:
Ergo- / Physio- / Sprachtherapeuten sowie Absolventen der ZERCUR Geriatrie® Fachweiterbildung Therapie

Zeit:
09.00 – 16.30 Uhr

Referenten:
Karin Krah, M.S. San Francisco State University und Referenten des geriatrischen Teams

Kursgebühr:
99,00 €

Hinweis

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

Weitere Informationen:

Kursprogramm 2018
Übersicht Logopädie Fortbildungen 2018

Veranstaltungsort

Ev. Geriatriezentrum Berlin gGmbH - Akademie für Fort- und Weiterbildung -
Reinickendorfer Str. 61
13347 Berlin
Deutschland
EGZB Akademie
Ev. Geriatriezentrum Berlin gGmbH - Akademie für Fort- und Weiterbildung -
Reinickendorfer Str. 61
13347 Berlin

(030) 4594-1830

Lernen – lebensecht und multidisziplinär

EGZB Akademie