Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Tracheostomie - Workshop (Erwachsene) Grundlagen

Ausgewählte Themen, Neurologie, Trachealkanülenmanagement

Start:
12. Juni 2018
09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort:
Berlin
Gebühr:
99 €
Punkte:
6
Fortbildungspunkte
TN:
25
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie
Von:
EGZB Akademie
EGZB Akademie für Fort- und Weiterbildung
Mit:
Michael Brüggemann

Beschreibung

Tracheostomie - Workshop (Erwachsene) Grundlagen

Der Workshop beschäftigt sich mit den verschiedenen Arten von Kanülen. Den Teilnehmern wird im interdisziplinären Austausch das Erlernen der praktischen und theoretischen Fähigkeiten bezüglich des Trachealkanülenmanagements ermöglicht. Eine Fachkraft für Intensivpfl ege mit langjähriger Erfahrung im Bereich Beatmung
und der Versorgung von Patienten mit Trachealkanülen steht im Workshop zur Verfügung. Ausgehend von möglichen Komplikationen während der Tracheotomie
und im Umgang mit tracheotomierten Patienten werden Abläufe und Materialien vorgestellt, die hilfreich sind, diese Situationen zu bewältigen. Die Verfahren können praktisch am Modell geübt werden. Weiterhin werden exemplarisch Beispiele von Komplikationen mit TKversorgten Patienten besprochen und Lösungswege erarbeitet.
Ein Schwerpunkt liegt beim Wechseln von Trachealkanülen (an speziellen Modellen) und der Umgang mit alltäglichen Problemen. Auch für die Teilnehmer, die im Umgang mit Trachealkanülen ungeübt sind, bietet der Workshop eine gute Gelegenheit, sich mit der Materie vertraut zu machen.

Inhalte

  • Anatomie und Physiologie des Atemtraktes
  • Indikationen
  • Diagnostische und therapeutische Verfahren
  • Tracheostomaformen und Kanülenarten
  • Ursachen für Sprach- und Sprechstörungen
  • Funktionsverluste bei Tracheotomie
  • Vorbereitung und Durchführung des Trachealkanülenwechsels
  • Trachealkanülenaufbau und Größenbestimmung
  • Tracheostomapflege
  • Spezielle Aspekte der Kommunikation und Kommunikationshilfen
  • Wechselintervalle der Trachealkanüle
  • Notfallversorung

Stationstraining

  • Trachealkanüleneinsatz am Modell
  • Intubationsübungen am Phantom
  • Vorstellung von Trachealkanülen
  • Hilfsmittel rund um das Tracheostoma

Termine:
12.06.2018 oder 29.11.2018
Zeit:
09.00 – 15.00 Uhr

Kursgebühr:
99,00 €

Hinweis

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

 Weitere Informationen:

Kursprogramm 2018
Übersicht Logopädie Fortbildungen 2018

Veranstaltungsort

Ev. Geriatriezentrum Berlin gGmbH - Akademie für Fort- und Weiterbildung -
Reinickendorfer Str. 61
13347 Berlin
Deutschland
EGZB Akademie
Ev. Geriatriezentrum Berlin gGmbH - Akademie für Fort- und Weiterbildung -
Reinickendorfer Str. 61
13347 Berlin

(030) 4594-1830

Lernen – lebensecht und multidisziplinär

EGZB Akademie

Kölner Befundsystem für Trachealkanülen

Buchtipp

Das Kö.Be.S.-System komplettiert sich: Mit diesem neuen Modul ist nun auch eine systematische Befundung bei Patienten mit Trachealkanülen möglich. Es gestattet eine umfängliche Dokumentation von Beobachtungs- und Anamnesedaten in den Bereichen Kognition, Sensorik, Motorik, Atmung, Sekretmanagement, Trachealkanüle, Schluckdiagnostik und Ernährung und erleichtert somit auch die Kommunikation zwischen Therapeutin, Ärzten und Pflegepersonal.

Von Alexander Fillbrandt und Ulrich Birkmann

Bei ProLog