Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Komm!ASS® Führen zur Kommunikation

Mutismus und Autismus

Start:
22. Juni 2018
10:00 Uhr
Ende:
23. Juni 2018
16:30 Uhr
Ort:
Bochum
Gebühr:
270 €
Punkte:
16
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
mentor-Fortbildungen
Claudia Hungenberg
Mit:
Ulrike Funke Ulrike Funke

Beschreibung

Komm!ASS® Führen zur Kommunikation

Komm!ASS® ist ein Therapiekonzept, dass sich zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen eignet, die nicht mit üblichen Therapiemethoden in die Sprache finden. Primär werden Patienten mit Autismus-Spektrum-Störung nach Komm!ASS® behandelt, es haben sich aber auch Erfolge bei Kindern mit anderen Wahrnehmungs- und Entwicklungsstörungen wie ADHS, Down-Syndrom oder mit Interaktionsstörungen wie bei Mutismus gezeigt.

Mithilfe gezielter Reizsetzung und konstanter körpernaher Führung wird eine Grundlage für die Sprachanbahnung geschaffen. Die Förderung der gemeinsamen Aufmerksamkeit und die Freude an lautsprachbegleitenden Gebärden sind u.a. Therapiebausteine, die in Komm!ASS® zum Einsatz kommen. Betroffene zeigen weniger Stresssymptomatik und erleben selbstwirksames Handeln.

In der Fortbildung wird ein Grundwissen zu den Themen Autismus, Wahrnehmung, Wahrnehmungsstörungen und zur Entwicklung der zwischenmenschlichen und (vor)sprachlichen Kommunikation vermittelt. Zur Veranschaulichung dieser Therapiemethode werden Videobeispiele ausgewählter Therapiestunden präsentiert und in kurzen Gruppenarbeiten gemeinsam analysiert und besprochen. Durch die Videosequenzen ist der positive Entwicklungsverlauf verschiedener Kinder sichtbar.

Veranstaltungsort

Ludwig Fresnius Schulen Bochum
Hans-Böckler-Straße 29
44787 Bochum
Deutschland
mentor-Fortbildungen
Im Mediapark 4e
50670 Köln

0221 92151236