Tipps und Tricks bei erschwerter Lautanbahnung in der Artikulationstherapie

Dyslalie und Artikulationsstörungen

Zeiten:
07. November 2024
18:30 bis 21:00 Uhr
UE:
3
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
55 €
Punkte:
1,5
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
Logomania
Sabrina Sax
Mit:
Nicole Gyra-Brandt

Beschreibung

Wenn bei der Behandlung phonologischer oder phonetischer Störungen motorische Schwierigkeiten bei der Bildung von Ziellauten hinzukommen, dann sind einige Tricks und Kniffe gefragt. Dieses Kurzseminar richtet sich vor allem an BerufsanfängerInnen und LogopädInnen, die zusätzlich zur phonologischen Therapie auf altbewährte Hilfestellungen in der Lautanbahnung und der Festigung auf Silben- bis Wortebene zurückgreifen wollen. Vor fast 20 Jahren startete ich, ausgerüstet mit Wissen zur klassischen Artikulationstherapie in die Berufswelt, als die phonologische Therapie gerade erst Fuß fasste. In diesem Kurzseminar werden die häufigsten fehlgebildeten Laute/Lautverbindungen in ihrer korrekten Bildung erarbeitet und allgemeine Ideen für eine, wenn notwendig, kleinschrittige Festigung erläutert.

Seminarinhalte

  • Lautentwicklung
  • Arten von Aussprachestörungen
  • Typische, phonologische Prozesse
  • Stimulierbarkeit von Lauten
  • Cues
  • Mundmotorik
  • Dyspraktische Komponente
  • Therapieansätze
  • Lautanbahnung
  • Lautfestigung

Vorfreude ist die beste Freude! Noch

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

Logomania
Logomania
Oberanger 24
80331 München

089-51661915

Fortbildungen für Sprachexperten

Logomania

Kontakt mit Logomania

    sefft.netLogopädie-FortbildungTipps und Tricks bei erschwerter Lautanbahnung in der Artikulationstherapie