LoMo - Feinfühlige Kinder in der therapeutischen Behandlung

Ausgewählte Themen

Zeiten:
14. Oktober 2024
18:00 bis 20:30 Uhr
UE:
3
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
55 €
Punkte:
1,5
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
Loguan
Felix Reyhl
Mit:
Cordula Roemer

Beschreibung

Kinder sind wunderbare Wesen, aber manchmal auch ein wenig wundersam. Manchmal auchschon sonderbar. Da weigert sich das Kind, in der Gruppe mitzuarbeiten, will lieber alleine odermit nur einem anderen Menschen zusammenkommen. Oder es hat Wahrnehmungen, die Sieals Erwachsene nicht nachvollziehen können, ist auffallend empathisch, kreativ, schüchternoder kommt schnell an seine Belastungsgrenzen.

Im therapeutischen Kontext kann ein derartiges Verhalten irritieren. Zwar bietet ein solcherRahmen häufig eine 1:1 oder Kleingruppen-Begleitung, aber die spezifischen Bedürfnissedieser Kinder treten auch hier zutage. So bedürfen sie möglicherweise anderer Zeittaktungen,da ihr wahrnehmungsoffenes System aus einer Situation deutlich mehr – im Anschluss zuverarbeitenden – Informationsgehalt zieht, als dies bei einem normalsensibel Kind invergleichbarer Situation der Fall wäre. Auch sind die feinfühligen Kinder wesentlichempfänglicher für die Stimmungen und die Authentizität der es begleitenden Fachkraft.Der Vortrag möchte Sie daher neben grundlegenden Fakten der Veranlagung auch darinsensibilisieren, auf welche Weise Sie Ihren Kontakt und Ihre Settings für hochsensible Kinderoptimieren können.

Vorfreude ist die beste Freude! Noch

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

Loguan
Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen

0731 97739093

Loguan: Bildung, die begeistert.

Loguan

Kontakt mit Loguan

    sefft.netLogopädie-FortbildungLoMo - Feinfühlige Kinder in der therapeutischen Behandlung