Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Unterstützung der Krankheitsverarbeitung im Rahmen einer logopädischen Therapie

Wenn schwere Krankheit das Leben grundlegend verändert

Demenz und demenzielle Syndrome, digitale Medien, Kommunikationstraining

Zeiten:
25. Februar 2023
10:00 bis 12:15 Uhr
UE:
3
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
39 €
Punkte:
1,5
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Sprache ist ein wesentliches Werkzeug für Menschen, um sich mit den Ereignissen in ihrem Leben konstruktiv auseinanderzusetzen. Wenn schwere Krankheit dieses Werkzeug mit beeinträchtigt, fällt die Krankheitsverarbeitung besonders schwer. Logopädinnen können als Expertinnen für Sprache und Kommunikation in mehrfacher Hinsicht Hilfestellung leisten. Im Webinar wird auf die unterschiedliche Problematik bei plötzlichen und progredienten neurologischen Erkrankungen eingegangen. Es werden Werkzeuge für die Beziehungsgestaltung und die Beratungsarbeit vorgestellt. Rollenkonzepte und die Angehörigenarbeit sind weitere Themen.

interaktive Therapiemats für die Logopädie

Lade dir interaktives Therapiematerial für logopädische Störungsbilder auf dein iPad.

von Alexander Fillbrandt

sefft.netLogopädie-FortbildungUnterstützung der Krankheitsverarbeitung im Rahmen einer logopädischen Therapie