Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Therapie der ausgeprägten Aphasie

Aphasie, Neurologie

Zeiten:
02. Februar 2023
18:00 bis 20:15 Uhr
UE:
3
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
39 €
Punkte:
1,5
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Ausgeprägte aphasische Störungen stellen therapeutische Herausforderungen dar. Denn wenn gleichzeitig ausgeprägte Sprachverständnis- und Sprachproduktionsstörungen sowie eventuell eine Sprechapraxie vorliegen, stellt sich die Frage, wie in der Therapie vorzugehen ist. Außerdem stellt sich die Frage, wie mit automatisierten Elementen, einer Logorrhoe und sprachlichen Perseverationen therapeutisch umzugehen ist. Auf diese Fragen gibt das Webinar Antworten, indem therapeutische Optionen zur Behandlung ausgeprägter aphasischer Störungen vorgestellt werden. Das Ziel dabei ist es, den Teilnehmerinnen einen Überblick über diejenigen Möglichkeiten zu geben, mit denen sich erste sprachliche Äußerungen trotz einer ausgeprägten Aphasie anbahnen lassen. Ein weiteres Ziel ist, dem therapeutischen Nihilismus vorzubeugen, dass bei ausgeprägten Aphasien keine sprachlichen Fortschritte zu erreichen sind.

sefft.netLogopädie-FortbildungHolger GrötzbachTherapie der ausgeprägten Aphasie