Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Poltern - die etwas andere Kommunikationsstörung

Diagnostik und Therapie von Kindern und Erwachsenen

Poltern

Zeiten:
04. Januar 2024
14:30 bis 18:30 Uhr
05. Januar 2024
09:00 bis 17:30 Uhr
06. Januar 2024
09:00 bis 13:30 Uhr
UE:
18
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
300 €
Punkte:
9
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

In diesem Seminar geht es darum, ein umfassendes Verständnis für die Sprechstörung zu erlangen.

Inhalte sind die Diagnostik des Polterns und damit auch die Differentialdiagnostik zum Stottern und dem Mischsyndrom Stottern-Poltern.

Für die Therapie werden mehrdimensionale Konzepte vorgestellt, die das Poltern nicht nur oberflächlich angehen, sondern der Störung umfassend gerecht werden.

Das Seminar ist sehr praxisorientiert. Die Teilnehmerinnen sind nach dem Seminar in der Lage, Polternde aller Altersstufen zu behandeln. Theoretische Hintergründe werden in dem Umfang vorgestellt, wie sie für die praktische therapeutische Umsetzung relevant sind.

Wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig, sind Kenntnisse in der Stottertherapie.

sefft.netLogopädie-FortbildungPoltern - die etwas andere Kommunikationsstörung