Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

PNF in der Logopädie

Angrenzende Bereiche (Logopädie), Neurologie

Zeiten:
15. Dezember 2023
9:00 bis 18:00 Uhr
16. Dezember 2023
9:00 bis 18:00 Uhr
17. Dezember 2023
9:00 bis 14:00 Uhr
UE:
25
Unterrichtseinheiten
Ort:
Leipzig
Gebühr:
370 €
Punkte:
25
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation dient der Behandlung von zentralen und peripheren Bewegungsstörungen, orthopädischen degenerativen und traumatologischen Erkrankungen. Sie zielt auf die Förderung und Erleichterung des Bewegungsablaufes durch den Einsatz komplexer Bewegungsmuster und Therapiemethoden die der ICF, folgend nach dem Clinical Reasoning analysiert werden. Die Körperstrukturen müssen die Funktionsfähigkeiten erfüllen, damit Alltagsaktivitäten an den individuellen Bedürfnissen orientiert angepasst werden können, um die Potentiale des Patienten zu fördern. Das notwendige Feedback wird dabei über die Propriozeptoren gesteuert, die auf Druck und Zug reagieren. Dies ist einerseits wichtig für den Schutz der Körperstrukturen und andererseits für die Gewährleistung der automatischen unbewussten Haltungskontrolle.

In Bezug auf aktuelle Literatur und neurowissenschaftliche Erkenntnisse stellt das PNF-Konzept einen therapeutischen Zugang auf allen Ebenen der ICF (Internationale Klassifikation von Funktion der WHO) dar.

Kursinhalte

Ziel dieser Weiterbildung ist, dir die Behandlungsmöglichkeiten mit Hilfe des PNF-Konzeptes bei Patienten mit Schluckstörungen und Paresen des N. fazialis zu vermitteln. Du beschäftigst dich mit der adäquaten Anwendung des PNF-Konzeptes bei diesen Patienten sowie mit den biomechanischen Voraussetzungen um zu verstehen, wie sich Körperhaltung und Bewegung gegenseitig beeinflussen, um die best-möglichen Voraussetzungen für Funktionen des Fazio-oralen Trakts zu schaffen.

Du lernst:

  • Funktionelle Anatomie/Neuroanatomie und biomechanische Zusammenhänge der Kiefer-, Nacken- und Schultergürtelmuskulatur zu verstehen
  • Bewegungsanalyse, um die neuromuskulären und biomechanischen Voraussetzungen von Bewegungsstrategien zu verstehen, wie z.B. die Zusammenhänge und die Funktion von Fazio-oralem Trakt, Kopfkontrolle- Halswirbelsäule, Kiefergelenk, Schultergürtel und Rumpfaktivität
  • PNF Prinzipien und Techniken adäquat anzuwenden z.B. zur Förderung der Elastizität des Kiefergelenkes und der oberen Kopfgelenke
  • Fazilitation und Elastizitätsförderung der Atem-, Kau- und Schluckmuskulatur
  • Fazilitation der Kieferbewegung und Zungenmotorik, Zungenbein und Kehlkopfmuskulatur für die Mundöffnung und Nahrungsaufnahme
  • Fazilitation der mimischen Muskulatur

Veranstaltungsort

Leipzig – Heimerer Akademie GmbH
Hohmannstraße 7 b
04129 Leipzig
Deutschland
Heimerer Akademie
Heimerer Akademie GmbH
Hohmannstraße 7b
04129 Leipzig

0341 99 15 22 0

Deine Bildung - Deine Zukunft

Heimerer Akademie
sefft.netLogopädie-FortbildungPNF in der Logopädie