Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

LRS Kompass für Logopäd*innen

Lerntherapie, Lese-Rechtschreibschwäche (LRS, Dyslexie)

Zeiten:
20. September 2022
18:00 bis 19:30 Uhr
UE:
2
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
45 €
Punkte:
1
Fortbildungspunkte
TN:
15
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie
Von:
Fortbildungswerk
Kristin Raus
Mit:
Verena Ramsteiner

Beschreibung

Seminarinhalte:

  • Definition und Begriffserklärung
  • Symptome und Ursachen – ganzheitliche Betrachtung
  • Nachteilsausgleich
  • Fördermöglichkeiten
  • Elternberatung

Seminarbeschreibung:

Die Lese-Rechtschreibstörung hat einige Schnittstellen zu logopädischen Störungsbildern und begegnet uns in der logopädischen Praxis immer häufiger. Allerdings handelt es sich hierbei um ein komplexes Thema, das ganzheitlich betrachtet und behandelt werden muss, um dem betroffenen Kind die bestmöglichen Bedingungen zum Lernen zu ermöglichen.

Dieses Seminar soll Logopäd*innen einen Überblick verschaffen und das Wissen vermitteln, um die Lese-Rechtschreibstörung zu erfassen, die Zusammenhänge zu verstehen und die Möglichkeiten für betroffene Kinder zu kennen.

Welche Symptome können auftreten? Wie gehe ich richtig damit um? Wie kann ich das betroffene Kind unterstützen? Wie berate ich die Eltern?

Diese und viele weitere Fragen sollen in diesem Seminar besprochen und beantwortet werden.

sefft.netLogopädie-FortbildungVerena RamsteinerLRS Kompass für Logopäd*innen