Motorisches Lernen in der Dysphagietherapie

Schluckstörung - Dysphagie

Zeiten:
29. März 2023
18:00 bis 21:15 Uhr
UE:
4
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
59,00 €
Punkte:
2 (D)
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
SemiFobi Rheine
Gerlanda Schuite/J.Byl/I.Kleier
Mit:
Ulrike Frank

Beschreibung

Motorisches Lernen in der Dysphagietherapie

Motorisches Lernen ist die Grundlage fast aller therapeutischer Interventionen im Rahmen einer Dysphagiebehandlung. Grund genug, sich mit den dahinterstehenden Prinzipien vertraut zu machen und diese gezielt bei der Therapieplanung und -durchführung zu nutzen, um die Therapieeffekte zu verbessern und die Wirkmechanismen zu verstehen.

  • Wie und in welchen Phasen lernen wir neue Bewegungsabläufe?
  • Welche Übungsformen können uns dabei unterstützen – und welche verhindern effektives Lernen?
  • Wie kann man als Therapeut das eigene Feedback so gestalten, dass zunehmende motorische Aktivität und Autonomie der Patienten unterstützt wird?

In diesem Seminar erwerben Sie Hintergrundwissen zu den verschiedenen Phasen und Wirkprinzipien des motorischen Lernens. Dies bildet die Basis für Überlegungen zur sinnvollen Berücksichtigung von Therapieintensität und -spezifität in der aktuellen motorischen Lernphase.

 

Ziele:

Die Teilnehmer erwerben grundlegendes Wissen zu Prinzipien des motorischen Lernens und wie diese praxisnah in das eigene therapeutische Handeln in der Dysphagiebehandlung umgesetzt werden können.

Vorfreude ist die beste Freude! Noch

SemiFobi Rheine
SemiFobi Rheine
Hovesaatstr. 6
48432 Rheine

05971 9975430

Kontakt mit SemiFobi Rheine