Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Castillo Morales® Konzept – Eine Einführung

Orofaciale Regulationstherapie nach Castillo Morales (ORT)

Zeiten:
11. November 2022
12:00 bis 17:45 Uhr
12. November 2022
8:30 bis 14:45 Uhr
UE:
14
Unterrichtseinheiten
Ort:
Leipzig
Gebühr:
260 €
Punkte:
14
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie

Beschreibung

Die Therapie hat einen ganzheitlichen Ansatz und versteht sich als ein neurophysiologisch orientiertes Behandlungskonzept, das Motivation, Aufmerksamkeit und stimmige Interaktion als Grundvoraussetzungen sieht.

Das Konzept unterstützt die Kommunikations- und Dialogfähigkeit, fördert die Wahrnehmung, die Motorik und die orofazialen Funktionen.

Du erlernst, wie du mit Hilfe der therapeutischen Maßnahmen das Kind mit muskulärer Hypotonie im Prozess der Aufrichtung und Patienten mit unterschiedlichen orofazialen Störungen unterstützen kannst.

Wir werden das Haupthandwerkszeug/die Technik des Konzepts, die Vibration, vorstellen und praktisch erfahren. Durch Selbsterfahrung und gemeinsames Arbeiten wird das Zusammenspiel zwischen Körper- und Kopfhaltung und orofazialen Strukturen erlebt und untersucht.

Du erhältst viele Anregungen und Hilfestellungen aus dem Castillo Morales® Konzept für Ihren therapeutischen Alltag und einen Überblick über:

  • Grundlagen des Konzeptes
  • Indikation am Beispiel des Kindes mit Hypotonie
  • Vorstellung der therapeutischen Maßnahmen für die Arbeit am Körper und im orofazialen Komplex

Wir freuen uns auf den Austausch und das gemeinsame Arbeiten mit dir.

Veranstaltungsort

Leipzig – Heimerer Akademie GmbH
Hohmannstraße 7 b
04129 Leipzig
Deutschland
Heimerer Akademie
Heimerer Akademie GmbH
Hohmannstraße 7b
04129 Leipzig

0341 99 15 22 0

Deine Bildung - Deine Zukunft

Heimerer Akademie
sefft.netLogopädie-FortbildungCastillo Morales® Konzept – Eine Einführung