„Rund um die Pille“ - Medikamenteninduzierte Dysphagien

Schluckstörung - Dysphagie, Dysphagie

Zeiten:
20. Januar 2023
14:00 bis 15:30 Uhr
UE:
2
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
€ 49,00 €
Punkte:
1 (für D)
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie, Ergotherapie
Von:
SemiFobi Rheine
Gerlanda Schuite
Mit:
Ulrich Birkmann

Beschreibung

„Rund um die Pille“ - Medikamenteninduzierte Dysphagien

„Rund um die Pille“ – Medikamenteninduzierte Dysphagien

 

 

„Rund um die Pille“ – Medikamenteninduzierte Dysphagien

 

Therapeutin: „Bettplatz 2 hat eine schwere Dysphagie.“

 

Ärztin: „Aber die Tabletten muss er nehmen!“

 

Diesen Dialog kennt vermutlich jede Kollegin und jeder Kollege, die/der im Bereich der Akutmedizin arbeitet. Der erste Teil unseres Workshops widmet sich dem Schlucken von Tabletten selbst. Hierbei werden die verschiedenen Eigenschaften der Medikamente besprochen und es wird einen Überblick über die vielen Varianten geben, mit denen Wirkstoffe vom Körper aufgenommen werden können.

Der zweite Teil der Fortbildung widmet sich vor allem den Neben- und Wechselwirkungen der Medikamente, die einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf den Schluckvorgang haben. Vorhandene Schluckstörungen können verstärkt werden oder die Medikamente selbst fügen zu Problemen beim Schlucken. Wir verschaffen Euch einen Überblick über die gängigen Wirkstoffgruppen und deren Einflüsse auf den Schluckakt. Letztlich geben wir Tipps, wie man medikamenteninduzierte Dysphagien umgehen kann.

Vorfreude ist die beste Freude! Noch

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

SemiFobi Rheine
SemiFobi Rheine
Hovesaatstr. 6
48432 Rheine

05971 9975430

Kontakt mit SemiFobi Rheine