Psychogene Dysphagien

Angehörigenarbeit und Beratung, Diagnostik und Befundung, Schluckstörung - Dysphagie

Zeiten:
20. Januar 2023
9:00 bis 10:30 Uhr
UE:
2
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
49,00 €
Punkte:
1
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Psychogene Dysphagien

„Ich war schon überall, jeder sagt, er würde nichts finden…. aber ich merke doch, dass etwas nicht stimmt!“

In unserer Schluckambulanz und auch in der Akutpsychiatrie hören wir diese Aussage immer wieder. Verzweifelte Patienten, die bereits eine „Odyssee“ an Arztbesuchen hinter sich haben und dennoch kein Ergebnis erhalten das erklärt, was für ihre Schluckprobleme verantwortlich sein kann.

„Das ist psychisch! Da kann man nichts machen! Da müssen Sie mit leben!“ sind nicht selten die letzten Worte, die die Menschen nach ihrem Arztbesuch zu hören bekommen.

Wenn das psychisch ist, kann man denn da wirklich nichts machen?

In diesem Workshop geht es um das Thema „psychogene Dysphagien“.

Uli und Lena werden versuchen, Euch durch einen wahren „Dschungel“ der Terminologien und Definitionen zu führen.

• Wie äußert sich eine psychogene Dysphagie, welche Mechanismen sind verantwortlich für die von den Menschen beschriebenen Symptome?

• Wie schwer ist es, die Diagnose „Psychogene Dysphagie“ zu stellen?

• Wie kann man den Menschen helfen, gibt es hierfür (dysphagie-)therapeutische Konzepte und Möglichkeiten der Intervention?

• Wie sieht eine psychogene Dysphagie in der therapeutischen Praxis aus?Diesen Fragen gehen wir in den 90 Minuten des Workshops auf den Grund

Vorfreude ist die beste Freude! Noch

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

SemiFobi Rheine
SemiFobi Rheine
Hovesaatstr. 6
48432 Rheine

05971 9975430

Kontakt mit SemiFobi Rheine