Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Gruppentherapie mit selektiv mutistischen oder sprechängstlichen Jugendlichen

Die Gruppe als Übergangsraum zur realen Lebenswelt

Ausgewählte Themen

Zeiten:
15. September 2022
8:00 bis 10:15 Uhr
UE:
3
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
39 €
Punkte:
1,5
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

In diesem Webinar werden Möglichkeiten der ambulanten Gruppentherapie mit schweigenden und schweigsamen Jugendlichen vorgestellt. Am Beispiel einer Gruppe von fünf 12- bis 17-Jährigen werden mögliche Ziele, inhaltliche Schwerpunkte und Methoden aufgezeigt und durch Videobeispiele veranschaulicht. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Vorbereitung von Transferleistungen in der Schule (Vorlesen, Vorträge halten, sich melden) und auf der spontanen Alltagskommunikation unter (in etwa) Gleichaltrigen.

Grundlagenwissen und therapeutische Vorerfahrungen zum Störungsbild selektiver Mutismus sind hilfreich.

sefft.netLogopädie-FortbildungGruppentherapie mit selektiv mutistischen oder sprechängstlichen Jugendlichen