Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Das Störungsbild der mittelschweren Sprechapraxie – eine therapeutische Herausforderung an der Schnittstelle zwischen Sprache und Sprechen

Ausgewählte Themen, Dyspraxie/Sprechapraxie, Neurologie

Zeiten:
19. Oktober 2023
9:00 bis 16:15 Uhr
20. Oktober 2023
9:30 bis 12:45 Uhr
UE:
12
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
240 €
Punkte:
6
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
Logomania
Sabrina Sax
Mit:
Simon Sollereder

Beschreibung

Seminarbeschreibung

Die effektive Behandlung der Spechapraxie (AOS) basiert auf einem modell-orientierten Verständnis der Sprach- und Sprechverarbeitung, der Abgrenzung zwischen sprachlichen und sprechmotorischn Therapiebausteinen und den Prinzipien des motorischen Lernens (PML) (Browman & Goldstein 1989, Maas 2008, Ziegler et al 2020). Dies resultiert in gezielter Auswahl an phonetisch-orientiertem Wortmaterial und spezifischen Übungs- und Feedback-Mechanismen um eine optimale Generalisierung und Aufrechterhaltung der trainierten Fähigkeiten zu ermöglichen.

Im Rahmen der Fortbildung werden aktuelle kognitive und sprechmotorische Grundlagen von zentralen Sprechstörungen in Abgrenzungen zu erworbenen Sprachstörungen diskutiert. Sprechverarbeitungsmodelle und klinische Befunde sollen eine Einteilung der Störungen, eine verständliche Abgrenzung und notwendige therapeutische Kombination mit Aphasien erlauben.

Die TeilnehmerInnen sollen Assessments und Diagnostika kennenlernen, sowie die Ableitungen für die therapeutische Arbeit an der Schnittstelle zwischen Sprechapraxien und Aphasie treffen. Dazu werden Therapieprotokolle vorgestellt und Materialien für die eigene Praxis gereicht.

Seminarinhalte

  • modell-orientierte und sprechmotorische Grundlagen der Sprechverarbeitung
  • Prinzipien des motorischen Lernens
  • Evidenzbasierte Therapie bei Sprechapraxien
  • sinnvolle Vernetzung von Therapiebausteinen bei Aphasie und Sprechapraxie

Gleich mitbuchen

  • 30.09.2023: ONLINE: Einführung in die Padovan-Methode® Neurofunktionelle Reorganisation
  • 08.11.2023: ONLINE: Die ideomotorische Apraxie- nur ein irrelevanter Nebenbefund oder therapierelevant?
  • 24.-25.11.2023: ONLINE: MODAK ® – Kommunikative Aphasietherapie auf neurolinguistischer Grundlage

Wie funktioniert das Online-Seminar technisch?

Zur Durchführung des Online-Seminars wird die Software Zoom verwendet.

Logomania
Logomania
Oberanger 24
80331 München

089-51661915

Fortbildungen für Sprachexperten

Logomania
sefft.netLogopädie-FortbildungSimon SollerederONLINE: Das Störungsbild der mittelschweren Sprechapraxie – eine therapeutische Herausforderung an der Schnittstelle zwischen Sprache und Sprechen