Wortformstörungen bei Sprachentwicklungsstörung. Grundlagen und Diagnostik.

Kindersprache

Zeiten:
19. Oktober 2022
17:30 bis 19:45 Uhr
UE:
3
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
39,00 €
Punkte:
1,5
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Wortformstörungen bei Sprachentwicklungsstörung. Grundlagen und Diagnostik.

Das Webinar richtet sich an Therapeutinnen, die semantisch-lexikalische Störungen von Kindern mit SES bereits diagnostizieren und therapieren und einen tieferen Einblick zum Thema des qualitativen Wortschatzproblems „Wortformstörung“ erhalten möchten.

Im Rahmen von semantisch-lexikalischen Störungen bei Sprachentwicklungsstörung (SES) existieren Symptome der Wortbedeutung als auch Symptome der Wortform. Bei Wortformstörungen ist die Lexem-Ebene betroffen. Es kommt z.B. zu einer eingeschränkten phonologischen Bewusstheit, Abrufschwierigkeiten bei langen / phonologisch komplexen Wörtern und zur Produktion wortformähnliche Wörter. Der Fokus des Webinars liegt auf der Erläuterung des Themas „Wortformstörungen“. Im Webinar werden folgende Fragen unter Einbezug des interaktiven Lexikonmodells nach Dell (Rupp, 2013) beantwortet: Was sind Wortformstörungen im Rahmen einer SES? Welche differenzialdiagnostischen Kriterien existieren? Wie können Wortformstörungen diagnostiziert werden? Ein Fallbeispiel wird zur Veranschaulichung herangezogen. Entsprechendes Diagnostikmaterial wird präsentiert.

Dieses Webinar ist die Grundlage für die Teilnahme am zweiten Webinar „Wortformstörungen bei Sprachentwicklungsstörung. Therapie unter der Lupe“

Voraussetzungen für die Teilnahme: Gutes Vorwissen zu semantisch-lexikalischen Symptomen bei Sprachentwicklungsstörung und über das Thema phonologische Bewusstheit. Grundlagenwissen zu Diagnostikmöglichkeiten bei semantisch-lexikalischen Störungen.

Vorfreude ist die beste Freude! Noch

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln

0221-660 91 20

Kontakt mit ProLog WISSEN