Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Kleines Band - große Auswirkungen!

Das zu kurze Zungenband bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Dyslalie und Artikulationsstörungen, Kindersprache, Myofunktionelle Therapie (MFT)

Zeiten:
23. Juni 2022
18:00 bis 20:15 Uhr
UE:
3
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
39 €
Punkte:
1,5
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Kleines Band - große Auswirkungen!

Das zu kurze Zungenband und seine Auswirkungen auf die orofazialen Strukturen und Funktionen hat in den letzten Jahren vermehrte Aufmerksamkeit in unterschiedlichen medizinischen Disziplinen erhalten. Zu Recht! Aufgrund seiner Anatomie und seiner engen funktionellen Verknüpfung, auch mit dem Zungenbein, hat es Einfluss auf Haltung, Atmung, Stimme, Sprechen, Saugen, Kauen und Schlucken. Deshalb sollte es auch von Logopädinnen und Sprachtherapeutinnen in den Fokus genommen werden, um bei Verdacht auf ein Frenulum linguae breve adäquate Therapieschritte einleiten zu können. Das Webinar gibt einen Überblick über Anatomie, Prävalenz, Symptome, Diagnostik und Behandlung eines zu kurzen Zungenbandes, auch anhand von Fallbeispielen aus der logopädischen Praxis.

Geeignet für alle Logopädinnen, Sprachtherapeutinnen, Fachschülerinnen und Studentinnen und andere interessierte medizinische Disziplinen.

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln

0221-660 91 20