Dysphagiediagnostik und -therapie bei Kopf-Halstumorpatienten

Schluckstörung - Dysphagie

Zeiten:
02. Oktober 2022
9:00 bis 16:30 Uhr
UE:
8
Unterrichtseinheiten
Ort:
Ulm
Gebühr:
205 €
Punkte:
8
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
Loguan
Felix Reyhl
Mit:
Irina Lacher

Beschreibung

Dysphagiediagnostik und -therapie bei Kopf-Halstumorpatienten

Ziel des Seminars ist es, die aktuell verfügbaren klinischen und bildgebenden Diagnostikinstrumente und Therapiemethoden unter Berücksichtigung der bestehenden Evidenzlage kennen zu lernen.

Neben der Vermittlung der Kenntnisse über die biomechanischen Prozesse und der Pathophysiologie des Schluckens, werden auch die morphologischen Veränderungen der Kopf-Hals-Tumore und die mechanischen Veränderung des Schluckens dieser Patientengruppe in Abgrenzung zu neurologischen Patienten aus sprachtherapeutischer Sicht herausgearbeitet.

Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung der aktuell verfügbaren Methoden in der Diagnostik, klinisch oder bildgebend, und der Therapie. Diese sollen kritisch beleuchtet , ihre Möglichkeiten und Grenzen dargestellt und den aktuellen Studien nach diskutiert werden.

Darüber hinaus soll die Rolle der Sprachtherapeuten und seine Einbettung in das interdisziplinäre „Tumorteam“ dargestellt werden. Die unterschiedlichen Ätiologien und die pathophysiologischen Verläufe werden durch Fallbeispiel und die Auswahl von Videosequenzen vorgeführt.

In Kleingruppen werden anschließend wird das Erstellen eines diagnostikgeleiteten Therapieplans eingeübt.

Vorfreude ist die beste Freude! Noch

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

Veranstaltungsort

Fortbildungsinstitut Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
Ulm
Deutschland
Loguan
Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen

0731 97739093

Loguan: Bildung, die begeistert.

Loguan

Kontakt mit Loguan