Online-Seminar - Sprache und Demenz - Am Anfang war das Wort. Was, wenn es zerbricht?

Aphasie, Dyspraxie/Sprechapraxie

Zeiten:
16. September 2022
8:30 bis 13:15 Uhr
17. September 2022
8:30 bis 13:15 Uhr
18. September 2022
8:30 bis 13:15 Uhr
UE:
16
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
330 €
Punkte:
8
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
Loguan
Felix Reyhl
Mit:
Thomas Brauer

Beschreibung

Online-Seminar - Sprache und Demenz - Am Anfang war das Wort. Was, wenn es zerbricht?

Dementielle Erkrankungen finden in den letzten Jahren zunehmend Beachtung. Es werden vor allem das Bewusstsein und die finanziellen Mittel für den immens steigenden Pflegebedarf von Menschen mit Demenz gefordert. Noch viel zu gering ist jedoch das Bewusstsein für die kommunikativen Probleme. Veränderungen im kommunikativen Verhalten werden von Angehörigen als eines der ersten Symptome der Demenzerkrankung wahrgenommen. Nicht mehr in gewohnter Weise mit dem Lebenspartner kommunizieren zu können ist eine der größten Belastungen der pflegenden Angehörigen. Logopädische Diagnostik bei dementiellen Erkrankungen darf sich nicht auf störungsspezifische Details konzentrieren, sondern muss im Sinne der ICF die Auswirkungen der sprachlichen Veränderungen auf den Alltag des Patienten und seine Umgebung in den Mittelpunkt rücken. Folgerichtig wird sich die logopädische Therapie dann auch auf die Verbesserung der Teilhabe des dementiellen Patienten an seiner Umgebung und im Alltag fokussieren.

Im Seminar wird dargestellt, welche diagnostischen Möglichkeiten LogopädInnen, die Fachleute für Kommunikationsstörungen, heute bei unterschiedlichen dementiellen Erkrankungen bereits haben und wie eine auf die Teilhabe des dementiellen Patienten ausgerichtete Therapie gestaltet sein muss.

Vorfreude ist die beste Freude! Noch

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

Loguan
Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen

0731 97739093

Loguan: Bildung, die begeistert.

Loguan

Kontakt mit Loguan