LoMo - Prävention von Stimmstörungen nach der Akzentmethode

Stimmtherapie

Zeiten:
27. Juni 2022
18:00 bis 20:30 Uhr
UE:
3
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
55 €
Punkte:
1.5
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
Loguan
Felix Reyhl
Mit:
Karl-Heinz Stier

Beschreibung

LoMo - Prävention von Stimmstörungen nach der Akzentmethode

Die Prävalenz von Stimmstörungen bei Lehrerinnen liegt in vielen Studien bei über 50%. Das Kompaktseminar hat das Ziel, Stimmstörungen bei Lehrerinnen nach den Schwerpunkten der Akzentmethode zu reduzieren. Das Vorgehen nach der Akzentmethode® als Präventionsmethode von Stimmstörungen, wurde von Stier (2013) in seiner Dissertation erforscht und adaptiert. Die Akzentmethode® ist eine effektive und evidenzbasierte Behandlungsform in der Stimmtherapie. Wichtige Aspekte der Methode sind Rhythmisierung, Akzentuierung sowie die Koordination von Atmung, Phonation, Artikulation, Körperbewegung und Sprache. Übungs- und Lehrbereiche des Kurzseminars sind neben Informationen zu Risikofaktoren, Stimmhygiene und zur Physiologie der Stimmbildung, z.B. das Erlernen einer abdominalen Sprechatmung, Einhalten der mittleren Sprechstimmlage, weiche Stimmeinsätze, ökonomische Erhöhung der Lautstärke durch Akzentuierung, Phrasierung, Optimierung von Artikulation, Verständlichkeit und Kommunikationsverhalten. Die Teilnehmer lernen in dem Seminar, wichtige Bereiche einer physiologischen Stimmbildung bei der Therapie von Berufssprechern einzusetzen, um so präventiv Stimmstörungen vorzubeugen.

Vorfreude ist die beste Freude! Noch

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

Loguan
Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen

0731 97739093

Loguan: Bildung, die begeistert.

Loguan

Kontakt mit Loguan