Stimmtherapie und Hilfen für den Alltag nach Laryngektomie

Laryngektomie (LE), Stimmstörungen, Stimmtherapie

Zeiten:
09. September 2022
09:00 bis 17:00 Uhr
UE:
9
Unterrichtseinheiten
Ort:
Hamburg
Gebühr:
190,00 €
Punkte:
9
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Stimmtherapie und Hilfen für den Alltag nach Laryngektomie

Dieses Seminar ist für Sie als Logopädin oder Sprachtherapeutin konzipiert, die in der Praxis oder Klinik mit laryngektomierten Menschen arbeitet und das theoretische und praktische Wissen um dieses Störungsbild erarbeiten, erweitern oder auffrischen möchte.

Im Seminar werden die theoretischen und vor allem praktischen Grundlagen für die Stimmtherapie

nach Laryngektomie erarbeitet. Inhalte sind:

– Funktionsveränderungen nach Laryngektomie

– Sprechen mit dem Elektrolarynx

– Ösophagusstimme mittels Shunt-Ventil

– klassische Ösophagusstimme

– Alltagshilfen und Hilfsmittel nach Laryngektomie

Die Teilnehmerinnen sind nach dem Seminar in der Lage, eine Befunderhebung durchzuführen oder darauf aufbauend eine Therapieplanung zu erstellen sowie diese anzuleiten.

Vorfreude ist die beste Freude! Noch

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

Veranstaltungsort

Best Western Hotel Hamburg International
Hammer Landstr. 200-202
20537 Hamburg
Deutschland
ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln

0221-660 91 20

Kontakt mit ProLog WISSEN