Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Myofunktionelle orofaziale Störungen I - Anamnese, Diagnostik, Therapie v. 4. J bis Erwachsenenalter

Anamnese, Diagnostik, Therapie vom 4. Lebensjahr bis zum Erwachsenenalter

Dyslalie und Artikulationsstörungen, Dyspraxie/Sprechapraxie, Kindersprache, Myofunktionelle Therapie (MFT)

Zeiten:
24. Juni 2022
13:30 bis 19:00 Uhr
25. Juni 2022
08:30 bis 16:30 Uhr
UE:
16
Unterrichtseinheiten
Ort:
Magdeburg
Gebühr:
295,00 €
Punkte:
16
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Myofunktionelle orofaziale Störungen I - Anamnese, Diagnostik, Therapie v. 4. J bis Erwachsenenalter

Ziel des Seminars ist es, ein Konzept für die systematische Behandlung myofunktioneller orofazialer Störungen vorzustellen, das sofort in der praktischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen angewendet werden kann.

Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Durchführung von Anamnese, Diagnostik, Therapie und Nachkontrolle. Insbesondere beschäftigen wir uns mit geeigneten Entscheidungskriterien für die patientenspezifische Behandlungsplanung mit dem Ziel einer effizienten individuellen Therapie. Alle Übungen werden gründlich erarbeitet, um eine sichere Umsetzung im therapeutischen Alltag zu ermöglichen. Darüber hinaus werden die Themen Motivation und Transfer erörtert.

Ergänzend dazu wird das erforderliche Hintergrundwissen anschaulich vermittelt (physiologisches Schluckmuster / Erscheinungsformen gestörter orofazialer Myofunktion / Bedeutung von korrekter Zungenruhelage und Nasenatmung / Zähne / orofaziale Muskulatur / Befundbericht / Elternberatung etc.).

Dieses Seminar ist für den Einstieg in das Thema ebenso geeignet wie zum Auffrischen und zum Erhalten neuer Anregungen.

Veranstaltungsort

IntercityHotel Magdeburg
Bahnhofstr. 69
39104 Magdeburg
Deutschland
ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln

0221-660 91 20