Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter

Fütterstörung und Sondenentwöhnung

Start:
18. Februar 2022
10:00 Uhr
Ende:
19. Februar 2022
15:30 Uhr
UE:
14
Unterrichtseinheiten
Ort:
Rheine
Gebühr:
299 €
Punkte:
14
Fortbildungspunkte
TN:
20
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie

Beschreibung

Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter

Seminarinhalte: Dieses Seminar baut das Thema ”Orofazialstörungen” systematisch auf: • Definition • Physiologie von Mundfunktionen – Selbsterfahrung, physiologische Muster als Grundlage für die Therapie • Ursachen von Mundfunktionsstörungen • Symptomatik -Videoanalyse, um den ”diagnostischen Blick” zu schulen • Mundstimulation bei Sensibilitätsproblemen – z.B. bei Zustand nach Dauersondierung, starker oraler Abwehr • Prinzipien der Stimulation • Mundtherapie nach Margret Rood und Gertraud Fendler • Eß- und Trinktherapie nach Helen Müller – gegenseitiges Füttern und Anreichen von Flüssigkeiten • Auswirkungen von Tonus und Haltung auf das Essen (Prinzipien nach Bobath) • ”Tupperparty” in Sachen Hilfsmittel beim Füttern Vorstellung und Bewertung verschiedener Löffel und Becher • Anbahnung von Kauen und Schlucken • Anbahnung von Saugen • Vorstellung verschiedener Sauger • Essensverweigerung als Ausdruck einer frühen Beziehungsstörung zwischen Mutter und Kind Auch dieses Seminar ist stark praxisorientiert, ein entsprechender Literaturtisch samt Literaturliste gehören ebenfalls dazu. Bitte stellen Sie zum Seminar Mineralwasser, ein kleiner stabiler Plastik -Trinkbecher, Joghurt, kleiner stabiler Plastikfütterlöffel, Handtuch, eine kleine Kinder -Zahnbürste mit geraden Borsten, Sterilium sowie einen Wasserbecher bereit!

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

Veranstaltungsort

Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine TAT
Hovesaatstraße 6
48432 Rheine
Deutschland
Seminar und Fortbildungszentrum Rheine
Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine
Hovesaatstr. 6
48432 Rheine

059719975430

Kontakt mit Seminar und Fortbildungszentrum Rheine