Körperarbeit in der Stimmtherapie

Stimmtherapie

Start:
05. Februar 2022
10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
UE:
7
Unterrichtseinheiten
Ort:
Rheine
Gebühr:
195 €
Punkte:
7
Fortbildungspunkte
TN:
20
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie

Beschreibung

Körperarbeit in der Stimmtherapie

Ziel des Seminars ist die praktische Vermittlung von Übungen aus den Bereichen Entspannung, Körperwahrnehmung und manueller Lockerung zur Anwendung in der Stimmtherapie. In Kombination mit unterschiedlichen stimmtherapeutischen Ansätzen kann diese Art der Arbeit eine sinnvolle und zielgerichtete Ergänzung darstellen, um die Entwicklung, Förderung und Aufrechterhaltung eines gesunden Körperschemas beim Patienten zu ermöglichen, zu fördern und zu unterstützen. Werden Lücken im Bereich des Körperschemas geschlossen, fällt es dem Patienten z.B. leichter eigene Blockaden und Verspannungen wahrzunehmen und immer bewusster auf körperliche Vorgänge zuzugreifen- ganz im Sinne der stimmtherapeutischen Zielsetzung. Auch Therapeut*innen stehen vor einer Herausforderung, da sich vor allem durch den Einsatz von manuellen Lockerungsverfahren das Nähe-Distanz-Verhältnis gegenüber dem Patienten verändert. Doch erste Erfahrungen und gut zu erlernende Übungen erleichtern den Einstieg und vermitteln Sicherheit.

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

Veranstaltungsort

Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine TAT
Hovesaatstraße 6
48432 Rheine
Deutschland
Seminar und Fortbildungszentrum Rheine
Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine
Hovesaatstr. 6
48432 Rheine

059719975430

Kontakt mit Seminar und Fortbildungszentrum Rheine