Diagnostik und Therapie von Dysphagien in Neurologie, Geriatrie & freier Praxis

Schluckstörung - Dysphagie, Therapiemethoden

Start:
25. November 2022
13:00 Uhr
Ende:
26. November 2022
17:00 Uhr
Ort:
Dortmund
Gebühr:
252 €
Punkte:
16
Fortbildungspunkte
TN:
18
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie

Beschreibung

Diagnostik und Therapie von Dysphagien in Neurologie, Geriatrie & freier Praxis

Auf Basis normaler, funktioneller Anatomie und Physiologie veranschaulichen Videobeispiele sowie Selbsterfahrungen die verschiedenen Symptome und Pathomechanismen gestörter Schluckabläufe. Screeningverfahren, der klinische Untersuchungsgang (KSU) sowie die Voraussetzungen und therapeutischen Möglichkeiten zur Behandlung von Dysphagien werden aufgezeigt. Verschiedene Griffe und Techniken aus Diagnostik und Therapie werden praktisch unter-einander erprobt. Dabei geht es insbesondere um ein individuelles, störungsspezifisches Vorgehen. Einflussfaktoren (Tonus, Sensorik, Haltung etc.) sowie adaptierende Methoden) in Abhängigkeit von verschiedenen Therapiebereichen (Intensivstation, Frühreha, Geriatrie / Presbyphagie, freie Praxis) werden thematisiert. Indikation und Interpretation bildgebender Verfahren (Radiologie oder Videoendoskopie / FEES) werden in Beispielen ebenso angesprochen wie die therapeutischen Möglichkeiten und Grenzen ohne diese Verfahren. Weitere Bereiche sind Indikationen zur Sondenernährung, das Vorgehen beim oralen Kostaufbau mit dem therapeutischen Essen und Trinken, Schluckstimulationen, Ernährungsmanagement sowie die Behandlung von Schluckstörungen bei tracheotomierten Patienten. Schließlich werden auch Schnittstellenprobleme zwischen Therapeut – Patient – Pflege – Arzt und Angehörigen diskutiert.

Zielgruppe: Sprachtherapeut*innen/Logopäd*innen; Heilpädagog*innen, Heilerziehungspfleger*innen; Studierende

Teilnehmerzahl: mindestens 13, maximal 18 Personen

Anmeldungsschluss: 27. Oktober 2022

Teilnahmegebühr incl. Verpflegung:

Mitglieder der dgs-LG Westfalen-Lippe e.V.: 219,00 €

Studierende/LAA der dgs-LG Westfalen-Lippe e.V.: 197,00 €

dgs-Mitglieder: 229,00 €

Studierende/LAA dgs-Mitglieder: 206,00 €

Nichtmitglieder: 252,00 €

Studierende/LAA Nichtmitglieder: 226,00 €

Bei Anmeldung bis zum 31.10.2021 gewähren wir 10% Frühbucher-Rabatt!

Vorfreude ist die beste Freude! Noch

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

Veranstaltungsort

Ibis-Hotel Dortmund-West
Sorbenweg 2
44149 Dortmund
Deutschland
dgs-doppelpunkt
c/o Birgit Westenhoff
Poststraße 61
49477 Ibbenbüren

05451-15461

Kontakt mit dgs-doppelpunkt