Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

VED-das niederländische Dyspraxieprogramm

Angrenzende Bereiche (Logopädie), Diagnostik und Befundung, Kindersprache, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV)

Start:
20. Oktober 2018
10:00 Uhr
Ende:
21. Oktober 2018
13:00 Uhr
Ort:
Passau
Gebühr:
235 €
Punkte:
12
Fortbildungspunkte
TN:
20
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie

Beschreibung

VED-das niederländische Dyspraxieprogramm

Verbale Entwicklungsdyspraxie bei Kindern – das niederländische Therapieprogramm

Wann:        21. und 22. Oktober 2018

Referentin: Aila Makdissi (Dipl. Logopädin NL)

Punkte:      12 Fortbildungspunkte

Kosten:      235,-

Anmeldeschluss:  30. September 2018

Teilnehmerzahlen:  Mind. 6, max. 20 Personen

Wo:      Haus der Jugend, Oberhaus 5, 94032 Passau

Seminarzeiten: Am 21.10.18 von 10.00 – 17.00 Uhr, am 22.10.18 09.00 bis 13.00 Uhr

 

Seminarinhalte:

Kinder mit einer VED sind nicht, oder nur mühsam dazu fähig, willkürliche und komplexe aufeinander
folgende Sprechbewegungen motorisch zu planen und auszuführen.
Hierdurch entstehen Störungen der Artikulation, artikulatorisches Suchverhalten, gestörte verbale Diadochokinese
und prosodische Fehler. Ohne eine gezielte, auf das Störungsbild abgestimmte Therapie,
lässt ein Erfolg lange auf sich warten.

Dieses sehr praxisorientierte Seminar richtet sich an Logopäden/-innen und Sprachheilpädagogen/-innen
und befasst sich mit der Symptomatik und der Diagnostik, sowie der Therapieplanung bei Kindern mit
verbaler Entwicklungsdyspraxie.
Das Niederländische Dyspraxie Programm (basiert auf dem Nuffield Dyspraxia Program) wird vorgestellt und praktisch erprobt.
Anhand von Videos wird die logopädische Therapie veranschaulicht.

Alle sind herzlich eingeladen, eigene Fallbeispiele (gerne auch Videos) mitzubringen!

Die TeilnehmerInnen erhalten ein ausführliches Skript incl. Diagnostikbögen und Kopiervorlagen.

Seminarinhalte:

– Definitionen und Symptomatik

– Checkliste der Dyspraxiemerkmale

– Screening der Mundmotorik

– anamnestische Merkmale

– Untersuchung der artikulatorischen Fähigkeiten

– Aufbau des Dyspraxieprogrammes

– Prinzipien in der Therapie mit dyspraktischen Kindern

– Zielsetzungen, Therapieplanung, Übungsvariationen und  Material werden zu den einzelnen Stufen
des Programms vorgestellt und praktisch erprobt

Im Seminarpreis enthalten sind Verpflegung und Getränke. Im Seminarhaus kann bei frühzeitiger Anmeldung auch übernachtet werden.

Anmelden können Sie sich über den Kontaktbutton oder direkt über biereder-fortbildungen@online.de

Die AGB finden Sie unter: http://www.biereder-fortbildungen.de

Veranstaltungsort

Passau
Oberhaus 5
94032 Passau
Deutschland
Biereder - Fortbildungen und Seminare
Hochstr. 18a
94116 Hutthurm

08505 - 919589