Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Atemmechanik und Stimme

Angrenzende Bereiche (Logopädie), Atemtherapie, Stimmstörungen, Stimmtherapie, Angrenzende Bereiche (Ergotherapie), Angrenzende Bereiche (Physiotherapie), Atemtherapie

Start:
02. Oktober 2021
9:00 Uhr bis 17:30 Uhr
UE:
2
Unterrichtseinheiten
Ort:
Zürich
Gebühr:
210 €
TN:
7
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie
Von:
Michael Blume
Michael Blume
Mit:
Michael Blume

Beschreibung

Atemmechanik und Stimme

Dieser Workshop untersucht die Beziehungen und Regelbedingungen zwischen Phonation und Atmung. Physiologische Zusammenhänge werden auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse leicht nachvollziehbar erklärt und beim Singen und Sprechen anwendend auf Grundlage funktionaler Stimmpädagogik (Lichtenberger Methode G. Rohmert) untersucht.

Schwerpunktthemen

  • Atemmechanik – Wirbelsäule, Kopf und Becken
  • Atemmechanik – Brustkorb
  • Atemmechanik – Bauchraum
  • Die Doppelventilfunktion des Kehlkopfs: ein Schlüssel zum Verständnis der Atemregulation beim Singen und Sprechen
  • Die Koordination der Atmung mit der Kehlkopffunktion
  • Die tiefgeführte Atmung

Veranstaltungsort

Atelier 17a
Schrennengasse
8003 Zürich
Schweiz
Michael Blume
Klangkünste
Dörfli 8
8777 Betschwanden

+41 76 379 81 01

Sinnlich entdecken, vernetzen und optimieren

Michael Blume