Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Neue Methoden in der Aphasietherapie: Komplexitätsansatz und fehlerfreies Lernen

Aphasie, Neurologie, Therapiemethoden

Start:
01. Oktober 2021
11:00 Uhr
Ende:
02. Oktober 2021
16:30 Uhr
UE:
15
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
255 €
Punkte:
7
Fortbildungspunkte
TN:
18
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie
Von:
Wissensstudio
Carla Berghoff
Mit:
Judith Heide

Beschreibung

Neue Methoden in der Aphasietherapie: Komplexitätsansatz und fehlerfreies Lernen

In diesem Seminar werden zwei neue methodische Ansätze in der Aphasietherapie besprochen und praktisch erprobt: Das Fehlerfreie Lernen und das Vorgehen nach dem Komplexitätsansatz.
Der Komplexitätsansatz geht davon aus, dass in der Therapie mit schwierigen Strukturen gearbeitet werden sollte, weil sich dann ähnliche, aber einfachere Strukturen automatisch mit verbessern. Beim fehlerfreien Lernen soll der Patient während des Lernens keine oder nur sehr wenige Fehler machen. Dieses Vorgehen hat sich bei Gedächtnisdefiziten bewährt und wird auch in der Aphasietherapie von vielen Patienten als Entlastung empfunden.
Es werden zunächst die theoretischen Grundlagen beider Ansätze besprochen. Anhand von Studienergebnissen wird die Wirksamkeit der Therapiemethoden diskutiert. Das jeweilige Vorgehen wird mit Fallbeispielen und Videos illustriert, außerdem werden Therapiematerialien vorgestellt und selbst entwickelt.

Ziele des Seminars:

  • Einführung in das Vorgehen nach dem Komplexitätsansatz
  • Einführung in die Methode des Fehlerfreien Lernens
  • Diskussion von Fallbeispielen und empirischer Evidenz
  • Erstellung und Erprobung von Therapiematerialien

Wichtig:
Das Seminar findet als Online-Seminar statt. Die Dozentin referiert dabei live per Videoschaltung und kann somit direkt auf Fragen oder (Chat-)Kommentare der TeilnehmerInnen eingehen. Eine aktive Beteiligung ist gegeben. Es gibt die Möglichkeit, sich im Plenum live/online auszutauschen und in Kleingruppen zu arbeiten.

Voraussetzungen:
Für die Teilnahme am online Seminar benötigen Sie einen PC/laptop mit Lautsprechern und Mikrophon (bzw. im besten Fall einem Headset) sowie einer stabilen Internetverbindung. Vor dem Seminar wird Ihnen ein Link zugesendet, mit dem Sie sich zum Seminar zuschalten. Sie erhalten vorab Details zur Durchführung, die normalerweise leicht zu handhaben ist. Selbstverständlich stehen wir Ihnen aber auch telefonisch zur Verfügung, falls es doch ein Problem geben sollte.

Wissensstudio


Tel. 069 207 365 70

Wir sind ein kleines aber feines Fortbildungsinstitut

Wissensstudio