Sensorisch-integratives Logopädie-Konzept

Angrenzende Bereiche (Logopädie), Ausgewählte Themen, Dyslalie und Artikulationsstörungen, Kindersprache, Myofunktionelle Therapie (MFT), Motorische Entwicklung und SI, Pädiatrie

Start:
11. November 2022
11:00 Uhr
Ende:
12. November 2022
16:00 Uhr
Ort:
München
Gebühr:
395 €
Punkte:
15
Fortbildungspunkte
TN:
15
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie, Ergotherapie

Beschreibung

Sensorisch-integratives Logopädie-Konzept

Seminarbeschreibung

Kindliche Sprachstörungen gehen häufig mit Störungen der sensomotorischen Entwicklung und daraus resultierende SI- Störungen einher. Die klassische Logopädie greift bei diesen Kindern nicht oder nur sehr langsam. Durch die Kombination der logopädischen Therapieinhalte und Übungen zur sensorischen Integration steigt der Spaß in der Therapie und Fortschritte sind schneller zu erzielen.

Seminarinhalte

Bausteine der Fortbildung sind:

  • Auffälligkeiten in der sensorischen Integration der taktilen, vestibulären und propriozeptiven Basissinne
  • Überprüfung des frühkindlichen Reflexstatus und Erkennen von frühkindlichen tonischen Bewegungsmustern
  • Physiologische Haltung und Bewegungsübergänge als Bausteine der motorischen Entwicklung
  • Übungen zur Stärkung der gesamtkörperlichen Muskelfunktionsketten als Voraussetzung der sprechmotorischen Fähigkeiten

Besonders beachtet werden Körperasymmetrien bis hin zum KISS- Syndrom und deren Einflüsse auf die Motorik des orofacialen Systems, z.B. bei lateralen Sigmatismen und Schetismen oder Vor- und Rückverlagerungen. Im Anschluss werden mögliche therapeutische Schritte in Anlehnung an ganzheitliche Therapiekonzepte (Padovan, Castillo Morales) vorgestellt und ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede werden mit der Sensorischen Integrationstherapie nach Jean Ayres verglichen.

Seminarziele

Ziel des Seminars ist, die Sprachauffälligkeiten im Gesamtkontext der kindlichen Entwicklung zu sehen und den Eltern Hilfestellung im täglichen Umgang mit dem Kind zu geben.
Mit Hilfe von Beobachtungs- und Diagnostikkriterien wird die Therapie individuell an das Kind angepasst.

Besonderheit

  • sehr kleiner Kurs: maximal 15 Teilnehmer

Das sagen TeilnehmerInnen über dieses Seminar:

“Praxisnah und sehr dynamisch” (2021)

“Sehr gute Erklärungen auch für Neueinsteiger” (2021)

“Sehr nützlich fand ich die Übertragung auf unterschiedliche Störungsbilder” (2021)

“Ich habe sehr viel neue Erkenntnisse und Perspektiven gewonnen” (2021)

Vorfreude ist die beste Freude! Noch

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

Veranstaltungsort

Logomania.info

München
Deutschland
Logomania
Logomania
Fürstenrieder Straße 82b
80686 München

089-51661915

Fortbildungen für Sprachexperten

Logomania

Kontakt mit Logomania