Fachfortbildung Psychoonkologie - Beratung und Begleitung im Krebskontext

Angrenzende Bereiche (Logopädie), Tagung, Psychiatrie, Angrenzende Bereiche (Physiotherapie)

Start:
26. November 2021
10:30 Uhr
Ende:
28. November 2021
16:00 Uhr
UE:
26
Unterrichtseinheiten
Ort:
Hannover
Gebühr:
479 €
TN:
8
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie

Beschreibung

Fachfortbildung Psychoonkologie - Beratung und Begleitung im Krebskontext

Zielgruppe

Die Fachfortbildung Psychoonkologische Beratung und Begleitung im Krebskontext Hannover, richtet sich insbesondere an Personen, die in medizinischen, sozialpädagogischen oder psychosozialen Arbeitsfeldern tätig sind (Sozialpädagogen, Heilpraktiker (Psychotherapie), Psychologische Berater, Seelsorger, Kranken- und Gesundheitspfleger, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen, Palliativ- und Hospizmitarbeiter) sowie an alle Interessierte (direkt- oder indirekt Betroffene) die ihr Wissen in diesem Bereich erweitern möchten.

Aus dem Inhalt der Fachfortbildung Psychoonkologie

In der Fachfortbildung Psychoonkologische Begleitung und Beratung Hannover, erwarten Sie erste Berührungspunkte mit den medizinischen und psychosozialen Grundlagen der Psychoonkologie, auf dem Stand aktuellster wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Von der Betrachtung körperlicher (somatischer) Therapien wie z. B. Standardtherapien und ergänzende Therapien, den Wechselwirkungen zwischen Körper und Seele, der Wirksamkeit psychoonkologischer Begleitung, der Traumatisierung und Krankheitsbewältigung durch die Krebsdiagnose, dem Umgang mit Fatigue (chronische Müdigkeit bei Krebs), zu dem Umgang mit der Sexualität im Rahmen einer Diagnose beschäftigen wir uns außerdem mit den Möglichkeiten psychoonkologischer Interventionen wie z. B. Psychoedukation, Entspannungs- und imaginative Verfahren, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Selbstachtsamkeit, Resilienz, Ressourcenaktivierung, sozialrechtlichen Aspekten im Rahmen einer Krebserkrankung und vielen Themen mehr.

    • Was ist Krebs?
    • Definition und Ziele der Psychoonkologie / Psychosozialen Onkologie
    • Onkogenese (Krebsentstehung), Epidemiologie (Auftreten), Ätiologie (Ursache)
    • Krebs und Psyche, Mythos der „Krebspersönlichkeit“
    • Psychoneuroimmunologie, Wechselspiel zwischen Nerven-, Hormon- und Immunsystem
    • Einschneidende Belastungen nach der Krebsdiagnose Laien- / Krankheitstheorien
    • Onkologische Standardtherapien
    • Wirksamkeitsgeprüfte komplementäre (ergänzende / optimierende) Therapien
    • Linderung von Nebenwirkungen in der Krebstherapie
    • Zertifizierte Onkologische Zentren
    • Imagination und Visualisierung (O. Carl Simonton)
    • Psychische Komorbidität (Anpassungsstörungen, affektive Störungen, Angststörungen) und psychosoziale Interventionen
    • Suizidalität und Würde
    • Traumafolgestörung in Bezug auf Krebs
    • Krankheitsbewältigung (Coping) und Abwehr
    • Phasen der Krebserkrankung
    • Sterben, Tod und Spiritualität
    • Fatigue und psychosoziale Interventionen
    • Umgang mit Problemen in der Sexualität
    • Umgang mit der Krebsdiagnose in Bezug auf die Kinder
    • Grundprinzipien der patientenzentrierten Kommunikation und Gesprächsführung
    • Interventionen in Einzel- und Gruppensitzungen
    • Selbstachtsamkeit, Resilienz, Ressourcen, Burnout
    • Methoden psychoonkologischer Diagnostik
    • Psychosoziale Beratung / sozialrechtliche Aspekte im Rahmen einer Krebserkrankung

Methoden und Moderation

    • Vortrag, Gespräch, Diskussion, Film
    • Visualisierung
    • Selbsterfahrung
    • Einzelarbeit
    • Übungen in Kleingruppen
    • interaktives Lernen

Am Ende der Fortbildung wird ein Teilnahmezertifikat mit folgenden Inhalten ausgehändigt:

  • Fortbildung Psychoonkologische Beratung und Begleitung
    mit dem Zeitraum,
    den Unterrichtseinheiten,
    und der Unterrichtsinhalte.
  • 479,00 €
  • 26 Unterrichtseinheiten inklusive Seminarmaterial (umfangreiches Skript)
  • Kaffee, Tee, Wasser, Snack

Um die Qualität des Kurses zu gewährleisten, arbeite ich mit einer Gruppenhöchstgrenze von bis zu 8 Kursteilnehmern.

https://www.psychotherapie-psychoonkologie-gardi.de/fortbildung-psychoonkologie/

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

Veranstaltungsort

Praxis für Psychotherapie und Psychoonkologie (DKG)
Davenstdter Straße 6A
30449 Hannover
Deutschland
Psychotherapie und Psychoonkologie DKG Yvonne Gardi
Praxis für Psychotherapie und Psychoonkologie DKG
Davenstdter Straße 6A
30449 Hannover

0511 / 3376931

Fachfortbildungen mit der Nähe zum Menschen und Empathie

Psychotherapie und Psychoonkologie DKG Yvonne Gardi

Kontakt mit Psychotherapie und Psychoonkologie DKG Yvonne Gardi