Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Kognitives Training in der Logopädie

AD(H)S, Aphasie, Demenz und demenzielle Syndrome, Diagnostik und Befundung, digitale Medien

Start:
04. Mai 2020
12:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort:
Online
Für:
Logopädie
Von:
HASOMED GmbH
HASOMED GmbH
Mit:
Bernd Bader

Beschreibung

Kognitives Training in der Logopädie

Logopäden steht für die ambulante Versorgung mit RehaCom ein System zur Verfügung, dass etwa bei aphasischen Patienten genutzt werden kann. Das computergestützte Therapiesystem ermöglicht, Sprachtherapie bei Patienten effizient zu gestalten, die zusätzlich unter Defizite im Bereich der Aufmerksamkeit oder des Gedächtnisses leiden.

Diese Defizite stehen einer erfolgreichen logopädischen Behandlung oftmals im Wege und bedürfen eigentlich einer eigenen Behandlung. Gerade im ambulanten Setting fehlt es jedoch an Therapeuten, die eine effektive Therapie der kognitiven Einschränkungen vornehmen könnten. Daher bleibt diese Aufgabe nicht selten am Logopäden hängen.

Das Webinar richtet sich daher an Logopäden, insbesondere im ambulanten Bereich, die RehaCom als effektives Werkzeug zur kognitiven Therapie von kognitiven Einschränkungen kennenlernen möchten. Teilnehmer lernen, wie RehaCom beim Erkennen von Defiziten hilft und wie eine erfolgreiche Therapie umgesetzt werden kann.

HASOMED GmbH
HASOMED GmbH
Paul-Ecke-Straße 1
39114 Magdeburg

+49 391 6230-112

Für Mensch und Medizin

HASOMED GmbH

interaktives Therapiematerial für die Logopädie

Lade dir interaktives Therapiematerial für logopädische Störungsbilder auf dein iPad.

von Alexander Fillbrandt