Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Stottermodifikation bei älteren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Stottern

Start:
27. November 2020
11:00 Uhr
Ende:
28. November 2020
16:30 Uhr
Ort:
Ulm
Gebühr:
360 €
Punkte:
20
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie
Von:
Loguan
Felix Reyhl
Mit:
Holger Prüss

Beschreibung

Stottermodifikation bei älteren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Stottermodifikation bei älteren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen – Intensiv-Fortbildung mit sehr hohem Praxisanteil (nach dem Konzept der Bonner Stottertherapie)

Die Fortbildung vermittelt innerhalb eines klar strukturierten Gesamtkonzepts umfassende Inhalte mit sehr effizienten Methoden und Techniken. Die Erarbeitung erfolgt durchgängig praxisbezogen und sehr konkret. Unterstützt wird dies durch eine Vielzahl an therapie-begleitenden Videoaufnahmen und Arbeitsblättern (70 Seiten) sowie durch einen hohen Übungsanteil. Ziel ist die Erarbeitung eines umfassenden „praktisch-therapeutischen Werkzeugkastens“ für den ambulanten Rahmen. Inhaltlich werden neben der intensiven Vermittlung von effektiven verhaltenstherapeutischen Methoden zum Abbau der psychosozialen Folgeproblematik (Angst/ Scham, Vermeidung, Tabuisierung u.a.) sowie der stotterspezifischen Sekundär-symptomatik (Ankämpfreaktionen, Mitbewegungen u.a.) eine sehr wirksame, flüssige Modifikationstechnik erarbeitet. Ferner werden umfassende Maßnahmen zur Transferunterstützung sowie Anregungen zur Umsetzung in den ambulanten Rahmen vorgestellt.

Veranstaltungsort

Fortbildungsinstitut Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm
Deutschland
Loguan
Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen

0731 97739093

Loguan: Bildung, die begeistert.

Loguan