Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Zertifizierter Basic Life Support Kurs der American Heart Association (AHA)

Schluckstörung - Dysphagie

Start:
04. Juli 2020
9:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort:
Aichach
Gebühr:
225 €
Punkte:
8
Fortbildungspunkte
TN:
6
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie
Von:
T.A.L.K. Annette Vogt
T.A.L.K. Frau Annette Vogt
Mit:
Stefan Bushuven

Beschreibung

Zertifizierter Basic Life Support Kurs der American Heart Association (AHA)

Zielgruppe:

Logopäden und Logopädinnen (speziell aus dem Bereich Dysphagie), Sprachtherapeuten, Sprachtherapeutinnen, Physiotherapeuten, Physiotherapeutinnen, Ergotherapeuten, Ergotherapeutinnen

Die Kurse der American Heart Association (AHA) werden weltweit standardisiert angeboten. Das Format und die Inhalte sind dabei stets gleichbleibend. Dennoch sind natürlich auch kleine Exkurse in die jeweilige Arbeitswelt der Teilnehmer möglich, wie z.B. bei der Auswahl der Fälle in den Übungen. Der Kurs wendet sich insbesondere an Logopäden mit Dysphagiepatienten, da das elementare Ersticken ein Bestandteil des BLS Algorithmus ist. Basierend auf dem BLS Kurs können einzelne Personen, die dies möchten sich dann auch ggf. zum BLS-Instructor weiterbilden.

 Kursinhalte:

  • qualitativ hochwertige Herzdruckmassage bei Erwachsenen, Kindern und Säuglingen
  • Einsatz des AED (Automatischer Externer Defibrillator)
  • Reanimation allein und im High-Performance Team
  • Notfallbeatmung bei Erwachsenen und Säuglingen
  • Hilfeleistung bei Ersticken

Lernziele :

  • Erlernen von Basisreanimationsmaßnahmen
  • Beatmung mit Maske und AmbuBeutel
  • Thoraxkompression
  • AED-Anwendung
  • Vorgehen bei Ersticken und Verschlucken
  • Team-Dynamik bei Reanimation

Kursmaterial:

  • BLS Schulungshandbuch
  • Lernkarte (Nachschlagehilfe)

Zertifikat:

Nach erfolgreichem Absolvieren des Kurses (mit schriftlichem und praktischem Test) erhalten Sie ein weltweit gültiges BLS-Provider-Zertifikat mit einer Gültigkeit von 2 Jahren.

Hinweis der AHA:

Die Verwendung von Materialien der American Heart Association für Weiterbildungen bedeutet nicht, dass die Schulungen von der American Heart Association finanziell gefördert werden. Jegliche erhobene Gebühr für eine derartige Schulung, mit Ausnahme des Anteils für AHA Schulungsmaterialen, stellt keine Einnahme für die AHA dar.

Zum Dozenten:

Dr. med. Stefan Bushuven, MME:  

Intensiv- & Notfallmediziner DESA EDIC, Medizindidaktiker (M.Sc.) 

Medizinhygieniker DGHM, ABS-Experte DGI, klin. Risikomanager ISO 31000

Ltd. Notarzt Landkreis Konstanz, Associate Researcher LMU München

___________________________________________________________________________

 

Bei allen Seminaren ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es können vorab fachliche Fragen per Email  eingereicht werden.

Alle Seminare sind sehr praxisorientiert!

Auf Wunsch erhalten Sie mit der schriftlichen Anmeldebestätigung und der AGB auch eine Liste mit Hotels und Gasthöfen in der Umgebung.

 

Wir grüßen herzlich aus Aichach!

T.A.L.K.

Annette Vogt

www.logopaedie-vogt.de

praxis@logopaedie-vogt.de oder per Post/ Fax

Jakobiweg 4, 86551 Aichach Tel. 08251 892882  Fax: 08251 892881

_________________________________________________________________________

Veranstaltungsort

Krankenhaus Aichach Lehrsaal
Krankenhausstr. 11
86551 Aichach
Deutschland
T.A.L.K. Annette Vogt
Jakobiweg 4
86551 Aichach

08251-892882