Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Das kranio-oro-zervikale System und seine Beziehung zur Körperhaltung

Angrenzende Bereiche (Logopädie), Neurologie, Neurophysiologische Behandlung (PNF)

Start:
26. Oktober 2020
Ort:
Klagenfurt
Gebühr:
190 €
Für:
Logopädie

Beschreibung

Das kranio-oro-zervikale System und seine Beziehung zur Körperhaltung

Prof. Neslon Annunciato, Referent im FBZ Klagenfurt

Das orofaziale System ist eines der wichtigsten Funktionssysteme des Organismus. Bei einer Störung kann das mimische Spiel nicht erfolgen, die Kontrolle der Gesichtszüge verloren gehen, korrektes Sprechen unmöglich werden, Schmerzzustände entstehen und/oder Kauen und Schlucken gestört sein. Am Schluckakt zeigt sich die Komplexität des orofazialen Systems in besonderer Weise: Ein sensomotorischer Prozess, bei dem es zu einer fein abgestimmten Folge von Kontraktionen – an der insgesamt über 50 Muskelpaare, 6 Hirnnerven und auch Zervikalnerven mitwirken – kommt. Die Vielzahl der beteiligten Nerven und Muskeln macht gleichzeitig die Vulnerabilität dieses Systems.

Veranstaltungsort

FBZ Klagenfurt
Waaggasse 18
9020 Klagenfurt
Österreich
FBZ Klagenfurt Fachbereich Logopädie
FBZ Klagenfurt
Waaggasse 18
9020 Klagenfurt

+43 (0) 463/55141