Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Kinesiologisches Tapen in der Logopädie

K-Taping

Start:
14. März 2020
9:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:
Aichach
Gebühr:
140 €
Punkte:
8
Fortbildungspunkte
TN:
15
Teilnehmer:innen
Für:
Logopädie

Beschreibung

Kinesiologisches Tapen in der Logopädie

Das Seminar beschäftigt sich mit der Anwendung des kinesiologischen Tapings als Unterstützung in der logopädischen Therapie. Es ist zudem eine sanfte Methode gegen den Schmerz. Im Rahmen der Fortbildung werden verschiedene Anlagetechniken und deren gezielte Anwendung hinsichtlich einzelner Störungsbilder vorgestellt. Insbesondere im Bereich der Sprech-, Stimm- und Schlucktherapie können diese sehr gut eingesetzt werden. In der Materialkunde werden die Qualitätsunterschiede der Tapes aufgezeigt. Um eine fachgerechte Aufbringung der Tapes und deren Wirkung zu gewährleisten bzw. aufzuzeigen, wird auch kurz auf die involvierte Muskulatur eingegangen. Die Teilnehmer sollen am Ende der Fortbildung in der Lage sein beschwerdespezifisch reagieren zu können und gezielt ein logopädisches Tape anzulegen. Das kinesiologische Taping kann eine logopädische Therapie nicht ersetzen, bietet aber eine sehr gute Ergänzung und Unterstützung bei der Behandlung verschiedener Störungsbilder. Da es für eine korrekte und positive Wirkung eines Tapes unerlässlich ist, sich genau mit den muskulären und neuronalen Strukturen auszukennen, die man beeinflussen möchte, ist eine Fortbildung in diesem Bereich unerlässlich. Andernfalls bleiben die Tapes im besten Falle wirkungslos, können jedoch im schlimmsten Fall auch negative Folgen für die Patienten bzw. Patientinnen haben.

Mitzubringen: – Bequeme Kleidung für den Oberkörper – Eigene Kamera bzw. Fotoapparat (Handy etc.)

Zur Dozentin:

Christine Bieh:

Frau Bieh absolvierte im Jahr 2009 ihre Ausbildung zur Logopädin und arbeitet seitdem in einer Praxis in Dresden. Ihr Spezialgebiet ist die Gehörlosenpädagogik. 2016 beendete sie erfolgreich eine Weiterbildung zur Tape Therapeutin und gibt seither Fortbildungen im Bereich Logopädie.

___________________________________________________________________________

Bei allen Seminaren ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es können vorab fachliche Fragen per Email eingereicht werden. Alle Seminare sind sehr praxisorientiert! Auf Wunsch erhalten Sie mit der schriftlichen Anmeldebestätigung und der AGB auch eine Liste mit Hotels und Gasthöfen in der Umgebung.

Wir grüßen herzlich aus Aichach! T.A.L.K. Annette Vogt www.logopaedie-vogt.de praxis@logopaedie-vogt.de oder per Post/ Fax Jakobiweg 4, 86551 Aichach Tel. 08251 892882 Fax: 08251 892881

Veranstaltungsort

Krankenhaus Aichach Lehrsaal
Krankenhausstr. 11
86551 Aichach
Deutschland
T.A.L.K. Annette Vogt
Jakobiweg 4
86551 Aichach

08251-892882