Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Osteopathische Techniken in der Stimmtherapie

Stimmstörungen, Stimmtherapie

Start:
13. September 2019
Ende:
14. September 2019
Ort:
Wien
Gebühr:
285 €
Punkte:
16
Fortbildungspunkte
Für:
Logopädie

Beschreibung

Osteopathische Techniken in der Stimmtherapie

Bei der manuellen Behandlung von Stimmstörungen steht meist die Lösung von muskulären Spannungen im Mittelpunkt. Der Blick aus der Sicht der Osteopathie richtet sich zusätzlich auch auf das umgebende Bindegewebe und den Aufbau der gesamten Struktur, um eine Störung festzustellen und gegebenenfalls zu beseitigen.
Im Seminar werden verschiedene Möglichkeiten manueller Stimmbehandlung und osteopathischer Techniken vorgestellt, um die Atmung zu vertiefen, den Brustkorb zu lockern, den Kehlkopfbereich auszudifferenzieren und den Unterkiefer zu lockern.
Vertiefte Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, eine Affinität zu manueller Stimmtherapie ist wünschenswert.

Veranstaltungsort

Don Bosco Haus - Zentrum für Jugend- und Erwachsenenbildung
St.-Veit-Gasse 25
1130 Wien
Deutschland
ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln

0221-660 91 20