Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Long Covid–Die leichte Ermüdbarkeit beeinflussen

Arbeitsdiagnostik, Befunderhebung, Coaching und Beratung, Entspannungsverfahren, Evidenzbasierte Therapieverfahren, Angrenzende Bereiche (Physiotherapie), Atemtherapie, Coaching und Beratung, Evidenzbasierte Therapieverfahren

Zeiten:
03. April 2024
20:00 bis 21:00 Uhr
UE:
1,5
Unterrichtseinheiten
Ort:
Online
Gebühr:
39 €
Punkte:
2
Fortbildungspunkte
Für:
Ergotherapie, Physiotherapie

Beschreibung

 Erschöpfung und Stress führen oft zu Wut, Ärger und Frustration und sind oft Ausdruck von physischen und psychischen Unsicherheiten und sogar Ängsten. In diesem Themenblock erfährst Du das 3-P-Prinzip der erfolgreichen Behandlung von Long-Covid Klienten.

Das Live-Webinar beinhaltet ein PDF-Handout zum Download, eine 40-50-minütige praxisorientierte Präsentation und Therapiebeispiele im Video.

Inhalt

  • Intro: die Stärke der Ergotherapie bei Müdigkeitsbeschwerden
  • Erkennen von Erschöpfungssyndromen
  • Das 3-P-Prinzip der erfolgreichen Behandlung
  • Die Bedeutung von Schlaf
  • Fazit + Abschlussdiskussion

Anmeldung über ergowebinar.de

ErgoWebinar
Frank Geologos, ErgoWebinar Team
Sandstrasse 16
30167 Hannover

Von Therapeut:innen für Therapeut:innen

ErgoWebinar
sefft.netErgotherapie-FortbildungLong Covid–Die leichte Ermüdbarkeit beeinflussen