Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Ergotherapie von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen

Zeiten:
17. Februar 2023
11:00 bis 18:30 Uhr
18. Februar 2023
9:30 bis 17:00 Uhr
UE:
16
Unterrichtseinheiten
Ort:
Hannover
Gebühr:
320 €
Punkte:
16
Fortbildungspunkte
Für:
Ergotherapie
Von:
Diakovere Akademie Hannover
Kathrin Schindler/ David Ammer
Mit:
André Sorge

Beschreibung

Menschen mit Persönlichkeitsstörungen brauchen eine beziehungsorientierte Ergotherapie, die das Lernen von erfolgreichen sozialen Interaktionsfertigkeiten ermöglicht.

Wie die therapeutische Beziehung förderlich gestaltet werden kann, wird an der narzisstischen, der schizoiden und der emotional instabilen Persönlichkeitsstörung vom Borderline Typ verdeutlicht. Ergänzend betrachten wir auch die Besonderheiten bei Menschen mit multiplen Persönlichkeiten.

Die Beziehungswünsche und Abwehrreaktionen der Klienten werden mit psychodynamischen und transaktionalen Konzepten erklärt, die helfen, wirksame betätigungsbasierte Interventionen umzusetzen. Sie erproben den individualisierten Einsatz von ausgewählten störungsspezifischen Behandlungskonzepten.

Inhalte/Lernziele:Nach Absolvierung des Seminars können Sie:- spezifische Unterschiede bei Klienten mit Persönlichkeitsstörungen (PS) erkennen und einordnen- eine tragfähige therapeutische Beziehung zu ihren Klienten mit PS gestalten- die Systemdynamik bei Klienten mit emotional instabiler PS vom Borderline Typ verstehen- die Kommunikationstechnik SET anwenden und deeskalierend kommunizieren- sich vor abwertendem Verhalten bei narzisstischer oder schizoider PS schützen

Hinweis: Wahlseminar – für TeilnehmerInnen mit dem Ziel der Zertifizierung zum/zur PsychErgo-ExpertIn.

Veranstaltungsort

DIAKOVERE Akademie
Anna-von-Borries-Straße
30625 Hannover
Deutschland
sefft.netErgotherapie-FortbildungErgotherapie von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen