Basiskurs Wundexperte ICW

Start:
07. Februar 2022
9:00 Uhr
Ende:
07. März 2022
16:00 Uhr
UE:
58
Unterrichtseinheiten
Ort:
Hannover
Gebühr:
1215 €
Für:
Ergotherapie, Physiotherapie
Von:
Diakovere Akademie Hannover
Kathrin Schindler/ Nicole Michalski
Mit:
Carsten Hampel-Kalthoff

Beschreibung

Basiskurs Wundexperte ICW

Wunden entstehen durch unterschiedlichste Ursachen. Verschiedene Faktoren verhindern oft ein Abheilen. Dies fördert die Entstehung von chronischen Wunden. Chronische Wunden stellen für Betroffene aber auch für Pflegende Probleme in fast allen Versorgungsbereichen dar. Zur Versorgung von chronischen Wunden wurden eine große Menge von spezialisierten Produkten und Leistungen entwickelt. Die Anwendung erfolgt oft unkoordiniert. Dies führt zu unnötig langen Heilungsprozessen, unnötigen Kosten und schlechten Versorgungsqualitäten. Diese Defizite resultieren nicht aus den einzelnen Produkten oder der Durchführung medizinisch pflegerischer Handlungen. Sie sind darin begründet, dass es häufig nur zu unzureichender, mangelnder und nicht sinnvoller Auswahl und Kombination der Versorgungsprodukte und Versorgungsmöglichkeiten kommt.

Zielgruppe: Apotheker, Ärzte (Humanmedizin), Heilpraktiker, Heilerziehungspfleger, Medizinische Fachangestellte (MFA), Operationstechnische Assistenten (OTA), Pflegefachkräfte (Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger,Altenpfleger), Podologen, Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikation LymphtherapeutNur die in der Zielgruppe genannten Berufsgruppen können die Zertifizierung der ICW/TÜV PersCert zum Wundexperten ICW® erlangen. Andere Interessierte können gerne ohne Prüfung teilnehmen und erhalten nach Abschluss der Theoriezeit eine Teilnahmebestätigung.

Inhalte/Lernziele: Die TN lernen die Komplexität der Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden am Beispiel der im Expertenstandard erfassten chronischen Wunden kennen. Den TN wird notwendiges Fachwissen und strukturiertes Vorgehen für die konkrete Versorgung vermittelt. Sie reflektieren die eigene Rolle und wissen um die Wichtigkeit des vernetzten interprofessionellen Vorgehens.

Hinweis:

Leistungsnachweise:

  • Schriftliche Prüfung (90 Minuten)
  • 16-stündige Hospitation innerhalb von 12 Wochen nach der schriftlichen Prüfung
  • Erstellen einer Hausarbeit (Abgabetermin 12 Wochen nach der schriftlichen Prüfung)
  • Abschluss: Wundexpertin/Wundexperte ICW e.V.
  • Die Gebühren setzen sich zusammen aus 970.
  • Grundgebühr, 165,- Prüfungsgebühr, 80,- Zertifikatsgebühr ICW/TÜV
  • Nummer der ICW/TÜV Zertifizierstelle: 2022-W-2
Termine
  • 07.02.2022, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 08.02.2022, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 09.02.2022, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 14.02.2022, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 15.02.2022, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 21.02.2022, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 22.02.2022, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 07.03.2022, 09:00 – 16:30 Uhr

Interesse? Dann einfach direkt anmelden

Veranstaltungsort

DIAKOVERE Akademie
Anna-von-Borries-Str. 1-7
30625 Hannover
Deutschland
Diakovere Akademie Hannover
Anna-von-Borries-Str. 1-7
30625 Hannover

Kontakt mit Diakovere Akademie Hannover